Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach einem Serverumzug mit TYPO3 werden keine Bilder mehr angezeigt.

Das ist ein häufiger Fehler der auch oft nach Updates auftreten kann. Ursche hierfür sind Probleme mit dem "Image Processing". Im Backend von TYPO3 findet sich das Install Tool. Dort unter dem Punkt "Basic Configuration" taucht irgendwo weit unten "GDLib" und "Image Magick" auf. Sollte bei diesen Punkten nicht überall ein grüner Haken sein, ist das Problem gefunden.

Häufig nach Serverumzügen ist entweder kein Image Magick vorhanden oder der Pfad hat sich geändert. Meist liegen die Installationen unter /usr/bin/ bei UNIX Systemen oder D:\wwwroot\im537\ImageMagick\ bei Windows Servern. Dieser Pfad muss überprüft werden. Am leichtesten mit dem Terminal.

Root-Verbindung via SSH auf den Server und "which convert" eintippen. Die Antwort liefert den Pfad zum convert. Beispielsweise: /usr/bin/convert - so muss im TYPO3 "/usr/bin/" eingetragen werden. Danach noch die Checkbox "" aktivieren und auf "SEND" klicken. Sollte nun Image Magick wieder funktionieren, weiter unten auf "Update localconf.php" klicken"

Wenn "which convert" nichts liefert, kann es auch sein das noch kein Image Magick installiert ist. Dazu einfach "apt-get install imagemagick" ausführen und die Installation mit "Y" bestätigen.

Sollte das nicht funktionieren, kann es sein das es Probleme mit dem "safe_mode" gibt. Dieser sollte generell abgestellt werden. In der PHP Version 5.4.0 wird er auch nicht mehr vorhanden sein. Also in der php.ini unter safe_mode = Off eintragen!!

Danach kann noch einmal versucht werden den Pfad zu Image Magick einzutragen.

Hat das geklappt, wieder "Update localconf.php" und dann alle CACHES LÖSCHEN!!!

Joomla 3.7 wurde veröffentlicht

Joomla 37 Update

Am 25. April wurde die neuste Version des beliebten CMS Joomla veröffentlicht. Lang erwartet wurden die mehr als 700 Verbesserungen und 1300 Änderungen am System.

Read more

Joomla $nsvilbn Hack

Joomla Wordpress Hacked

Auf ein paar Webseiten unserer Kunden ist ein neuer Hack ähnlich dem base64_decode Hack aufgetaucht. Auch dieser scheint sich über eine eingeschleuste Datei auf dem gesamten Webspace zu verbreiten. In...

Read more

Joomla Update 3.6.1 veröffentlicht

Joomla 3.6.1 Update

Nicht lang nach der Veröffentlichung des großen Updates auf Joomla 3.6 erschien heute das kleine Update auf Joomla 3.6.1. Neben zahlreichen BugFixes schließt es aber auch ein paar Sicherheitslücken.

Read more

Joomla 3.6 kommt mit Neuerungen in Backe…

Joomla 3.6 Update

Das neue Joomla 3.6 wurde heute veröffentlicht und bietet einige neue Features für das Backend. So bringt Joomla einige Verbesserungen für die Verwaltung und User-Experience.

Read more

Joomla 3.5.1 Bugfix veröffentlicht

Joomla Bugfix

Knapp zwei Wochen nach Veröffentlichung der neuen Joomla Version 3.5 erscheint ein Bugfix Release.

Read more

Joomla 3.5 ist verfügbar

Joomla 3.5 Update veröffentlicht

Nun ist es soweit – Joomla 3.5 ist veröffentlicht worden. Eine Revolution ist es nicht, bringt aber doch einige Verbesserungen und neue Features mit. Beim Aktualisieren ist jedoch Vorsicht geboten...

Read more

Updates und Bug fixes für Wordpress 4 un…

Joomla 3 Updates Wordpress 4 Updates

Nachdem im Update-Wahnsinn nun etwas Ruhe eingekehrt ist, möchten wir etwas Licht ins Dunkle bringen – was war da eigentlich los bei Joomla? Update nach Update nach Update?!?

Read more

Update für Wordpress und Joomla veröffen…

Joomla und Wordpress Update veröffentlicht

Joomla 3.4.6 und 3.5 Beta Heute wurde ein wichtiges Sicherheitsupdate für Joomla 3.4 veröffentlicht. Dabei können Angreifer dem System Code unterjubeln und diesen ausführen. Das Joomla-Team stuft den Schwergrad der Lücke...

Read more

Wordpress mehrsprachig nutzen mit Plugin…

Wordpress Mehrsprachig machen

Es gibt verschiedene Gründe warum eine Wordpress-Installation mehrsprachig genutzt werden soll. Eine Frage sollte man sich aber stellen – will ich selbst übersetzen, oder lasse ich das eine Maschine tun?...

Read more